Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 188

Vorheriges Rezept (187) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (189)

Balkantopf

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Fischfilet
    -- z.B. Rotbarsch
    Salz
    Zitronensaft
4 Essl. Edelsüsses Paprikapulver
1 kg  Weinsauerkraut
    -- Dose
2   Knoblauchzehen
2   Zwiebeln
100 Gramm  Magerer Räucherspeck
50 Gramm  Butterschmalz
1 Essl. Zucker
1   Lorbeerblatt
1 Ltr. Wasser
2   Grüne Paprikaschoten
1   Kartoffel
3 Essl. Tomatenmark
    Pfeffer
    Gemahlener Kümmel
2 Essl. Vollmilchjoghurt
1 Essl. Gehackter Dill
 

Zubereitung

Fischfilets kalt abbrausen, trockentupfen und grob würfeln. Mit Salz, Zitronensaft und Paprikapulver würzen, zugedeckt kalt stellen.
 
Sauerkraut grob hacken. Knoblauch abziehen, durchpressen. Zwiebeln abziehen und mit dem Speck würfeln. Zwiebeln und Speck in heissem Fett glasig braten. Zucker einstreuen und karamelisieren lassen.
 
Sauerkraut, Knoblauch, Lorbeer dazugeben, andünsten. Die Hälfte des Wassers angiessen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 40 Minuten köcheln.
 
Paprikaschoten waschen putzen und klein würfeln. Die Kartoffel waschen, schälen, fein reiben. Paprika und Kartoffel unter das Kraut rühren. Das restliche Wasser knapp zugiessen und weitere 20 Minuten köcheln.
 
Fisch unterheben, 5 Minuten im Kraut ziehen lassen. Fischtopf mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Kümmel abschmecken.
 
Den Balkantopf mit Joghurt und Dill garnieren.
 
* Quelle: Ute Zwerger meine Familie & ich
:* Gepostet von K.-H. Boller Date: Tü, 7 Mar 95 19:
 
Erfasser: K.-H.
 
Datum: 05.05.1995
 
Stichworte: Eintopf, Fisch, Sauerkraut, Gemüse, P6
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (187) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (189)