Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 260

Vorheriges Rezept (259) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (261)

Bibbelchesbohnesupp (Saarlaendisch)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 kg  Frische gruene Bohnen
1 Essl. Frisches Bohnenkraut
125 Gramm  Magerer Speck
10 klein. Kartoffeln
1 1/4 Ltr. Fleischbruehe
1 Bund  Petersilie
1/4 Ltr. Saure Sahne
1 Essl. Mehl Salz Pfeffer
 

Zubereitung

Bohnen abfaedeln, waschen und in etwa 3 cm grosse Stuecke schneiden. Zusammen mit dem Bohnenkraut in die kochende Fleischbruehe geben, nach ca. 15 Minuten die kleingewuerfelten Kartoffeln zugeben. Das Ganze ca. 15-20 Minuten weiterkochen. Den feingewuerfelten Speck anbraten und zugeben. Mehl mit saurer Sahne verquirlen und mit dem Schneebesen in die Suppe ruehren. Salzen, pfeffern, mit gehackter Petersilie bestreuen.
 
Im Saarland isst man dazu als Nachtisch Zwetschgenkuchen.
 
* Quelle: Gepostet: Verena Dettinger Mueller 2:2476/409.4 11.05.94
 
Erfasser:
 
Stichworte: Suppe, Eintopf, Gemuese, P4
:Stichworte : Suppen, Vorspeisen

Vorheriges Rezept (259) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (261)