Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 282

Vorheriges Rezept (281) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (283)

Biersuppe mit Sahne und Weisskaese

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

3/4 Ltr. Bier; hell, leicht
1/4 Ltr. Sahne; dick, nicht zu sauer
3   Eigelb
90 Gramm  Zucker
    Weisskaese
    Weissbrotwuerfel, geroestet
 

Zubereitung

Auch diese Suppe war auf dem polnischen Fruehstueckstisch anzutreffen, bevor sie dem Kaffee weichen musste.
 
In einem Emaillekochtopf helles Bier zum Kochen bringen.
 
Einmal kurz aufwallen lassen und dicke, nicht zu saure Sahne zufuegen.
 
Die heisse Suppe sofort mit den rohen, mit Zucker schaumig geruehrten Eigelbe legieren.
 
Auf jeden Teller etwas zerbroeckelten (oder in Wuerfel geschnittenen), nicht sauren Weisskaese geben und mit der heissen Suppe uebergiessen.
 
Dazu leicht in Butter geroestete Weissbrotwuerfel reichen.
 
Nach: Maria Lemnis, Henryk Vitry, Altpolnische Kueche und polnische Tischsitten, Verlag Interpress Warszawa 1979, ISBN 83-223-1817-0
 
04.03.1994
 
Erfasser:
 
Stichworte: Suppen, Bier, Eier, Polen, P4
:Stichworte : Suppen, Vorspeisen

Vorheriges Rezept (281) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (283)