Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 314

Vorheriges Rezept (313) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (315)

Birnensuppe mit Gänseleber

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

3   Birnen
125 ml  Weißwein
1 Schuss  Zimt
1/4   Zitrone, Saft
20 ml  Birnengeist
80 Gramm  Gänseleberparfait
100 Gramm  Heidelbeeren, getrocknet

   ERFASST: AM 04. 03. 00 VON
    Heinz Thevis Quelle: Gong,
    -- Heft 46/ 1999
 

Zubereitung

Die Birnen schaelen, vierteln und das Kerngehaeuse herausschneiden. Die Schalen und das Kerngehaeuse in dem Weisswein, der mit Zimt gewuerzt wurde, etwa 5 Minuten auskochen und dann passieren. Die Birnenviertel in dem Fond weich duensten und puerieren. Mit Zitronensaft und Birnengeist abschmecken. Mit Gaenseleberparfait anrichten und dann mit den gemahlenen Himbeeren wuerzen.
 
Tips: Viele Birnensorten entwickeln erst lange nach der Ernte ihr Aroma. Dann aber laesst es sich bestens durch den Bluetenansatz erschnuppern.
 
Getrocknete Heidelbeeren bekommen Sie in Apotheken. Das Mahlen in einer neuen, grob eingestellten Pfeffermuehle setzt betraechtliche Duft- und Geschmacksstoffe frei.
:Stichworte : Suppe, Suppen, Vorspeisen
:Notizen (**) : Gepostet von: Heinz Thevis

Vorheriges Rezept (313) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (315)