Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 373

Vorheriges Rezept (372) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (374)

Blunzenparfait mit Rahmgurken

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Blutwurst
1 klein. Zwiebel
2   Knoblauchzehen
1/4 Ltr. Bouillon
1 Essl. Butter
1   Salatgurke
1 Pack. Creme Fraiche
    Salz, Pfeffer, Majoran
 

Zubereitung

Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und feinschneiden. Die Blutwurst schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch in Butter andünsten, Blutwurstwürfel dazu und mit der Bouillon ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und 5 Minuten kochen laßen. Den Topf vom Feuer nehmen, die Masse mit einem Stabmixer aufmixen und evtl. durch ein Sieb streichen (muß nicht sein). Die Masse in eine Schüssel (oder Förmchen) füllen und im Kühlschrank fest werden laßen. Ca. 1 Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen laßen. Salatgurke schälen, entkernen und feinwürfeln. Mit der Creme Fraiche vermischen und mit Salz, Pfeffer und wenig Knoblauch würzen. Mit 2 Eßlöffeln Nocken aus dem Blunzenparfait stechen (bzw. selbigtes aus den Förmchen stürzen) und mit den Rahmgurken servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (372) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (374)