Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 399

Vorheriges Rezept (398) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (400)

Bohnen-Gemuese-Eintopf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 Bund  Fruehlingszwiebeln;gehackt
1 mittl. Zwiebel; gehackt
2   Knoblauchzehen; zerdrueckt
2 Essl. Olivenoel
1/2 Ltr. Helle Gemuesebruehe
100 Gramm  Getrocknete (Kidney-)Bohnen-
    -- ueber Nacht eingeweicht
75 Gramm  Zucchini;in Scheiben geschn.
75 Gramm  Prinzessbohnen;kleingeschn.
100 Gramm  Tomaten;abgezogen+in
    -- Stuecke-geschnitten
1 Essl. Tomatenmark
    Salz + Pfeffer
1 Essl. Basilikum; feingehackt
3 Essl. Petersilie;feingehackt
25 Gramm  Kurz Makkaroni a.Vollweizen-
    -- mehl
 

Zubereitung

Sie koennen diese Suppe mir den ersten sechs Zutaten (also einschliesslich der Bohnenkerne) gut im voraus zubereiten. Doch wenn erst einmal die frischen Gemuese, die Kraeuter und die Makkaroni dazugegeben wurden, sollte sie nicht wieder aufgewaermt werden.
 
In einem grossen Topf mit schwerem Boden die zwiebel und den knoblauch in dem Oel 3-4Min. weichduensten.
 
Die Gemuesebruehe und die gruendlich abgetropften Bohnenkerne hinzufuegen, zum Kochen bringen und 20Min. sprudelnd kochen lassen. Die Hitze reduzieren und zugedeckt 20Min. koecheln lassen. Nun die Zucchini, die gruenen Bohnen und die Tomaten dazugeben, das Tomatenmark darunterruehren und weitere 20Min. koecheln lassen.
 
Kraeftig salzen und pfeffern. Das Basilikum, 2EL von der Petersilie sowie die makkaroni hinzufuegen und nochmals 15Min. bei schwacher Hitze kochen. Mit der restlichen Petersilie bestreuen und sehr heiss servieren.
:Stichworte : Eintopf, Gemuese, Gemüse, Nudeln, Suppe, Suppen
: : Teigware, Vegetarisch
:Notizen (*) : Quelle: DAS VEGETARISCHE KOCHBUCH Erfasst: Renate Schnapka

Vorheriges Rezept (398) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (400)