Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 41

Vorheriges Rezept (40) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (42)

Andalusische Tomatensuppe

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Reife Tomaten
100 Gramm  Zwiebeln
2 Essl. Sonnenblumenöl
1 Essl. Wasser
4 Essl. Hefeflocken
100 Gramm  Wasser
2 Essl. Rotwein
1   Gemüsebrühwürfel
1 Essl. Butter
10   Gehackte Rosmarinnadeln
1 Essl. Feingehacktes Fenchelkraut
    -- oder Dill
1 Essl. Feingehackter Thymian
1 Essl. Feingehackter
    -- Zitronenthymian
1 Essl. Feingehacktes Basilikum
1   Knoblauchzehe
1/4 Teel. Selleriesalz
1 Prise  Picata
100 Gramm  Zucchini oder Salatgurke
4 Essl. Schlagsahne
 

Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Minuten
 
Die Tomaten kurz ins kochende Wasser tauchen, dann die Haut abziehen. Die Zwiebeln schälen und würfeln. In dem Öl mit 1 Esslöffel Wasser glasig braten. Zum Schluss die Hefeflocken kurz mitrösten. Den Topf vom Herd nehmen. 100 g Wasser und die Tomaten dazugeben und mit dem Schneidestab des Handmixers pürieren. Den Rotwein, den Brühwürfel, die Butter und alle Kräuter hinzufügen, ebenso die geschälte durchgepresste Knoblauchzehe. Die Suppe erwärmen aber nicht kochen! Mit dem Selleriesalz und dem Picata pikant abschmecken. Die Zucchini oder das Gurkenstück waschen und in Streifen schneiden. Die Suppe in die Teller füllen, die Zucchini- oder Gurkenstreifen darüber verteilen und auf jede Portion 1 Esslöffel Schlagsahne setzen.
 
Portionen: 4
 
** From: ödp.kv-nok@natbox.zer.sub.org Date: Sat, 11 Dec 1993 21:50:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Michael Temeschinko Roseggerstr. 10 74722 Buchen
 
Erfasser: Michael
 
Datum: 01.02.1994
 
Stichworte: Suppen, Vollwertkost, Vegetarisch, zer
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (40) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (42)