Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 414

Vorheriges Rezept (413) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (415)

Bohnencremesüppchen mit Sauerampfer

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

80 Gramm  Getrocknete Bohnenkerne
    -- weisse Sorte
1 klein. Zwiebel
1 groß. Karotte
1 klein. Lauch
2   Fleischtomaten
50 Gramm  Butter
    -- (1)
1 Ltr. ; Wasser
2   Bouillonwürfel
20 Ltr. Creme fraiche
    Salz
    Pfeffer
100 Gramm  Sauerampfer
1 Essl. Butter
    -- (2)

   NACH EINEM REZEPT VON ANNE
    -- Meyers Modeblatt 18/98
    -- Erfasst von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Die Bohnen über Nacht mit kaltem Wasser bedeckt einweichen.
 
Am nächsten Tag die Zwiebel schälen und fein hacken. Karotte schälen und in Rädchen schneiden. Den Lauch rüsten und in Ringe schneiden. Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen, quer halbieren, entkernen und würfeln.
 
Die Butter (1) in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Karotte und Lauch darin andünsten. Die gut abgetropften Bohnenkerne, Tomaten, Wasser und Bouillonwürfel beifügen. Die Suppe zugedeckt auf kleinem Feuer 1 1/4 bis 1 1/2 Stunden leise kochen lassen, bis die Bohnenkerne weich sind. Mit dem Stabmixer oder im Mixer fein pürieren.
 
Etwas heisse Suppe mit der Creme fraiche verrühren. Beifügen und aufkochen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Sauerampfer waschen, trocken schütteln, dann in Streifen schneiden. Unmittelbar vor dem Servieren den Sauerampfer in der Butter (2) sekundenschnell nur gerade so lange dünsten, bis er zusammenfällt. In die Suppe geben und diese sofort anrichten.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 01.09.1999 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: Rene_Gagnaux@c-b.maus.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (413) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (415)