Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 438

Vorheriges Rezept (437) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (439)

Bohnensuppe Middelburg

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DIE MUSCHELBRÜHE
100   Miesmuscheln
3   Zwiebeln
3/4 Ltr. Weisswein
    Salz
    Pfeffer

   FÜR DIE BOHNENSUPPE
1 Ltr. Muschelbouillon
1   Lorbeerblatt
150 Gramm  Bohnen, braune
1/2   Sellerieknolle
200 Gramm  Kartoffeln
    Salz
1/2 Bund  Petersilie
4   Bohnenkrautstengel
 

Zubereitung

Wollen sie mal diese holländische Bohnensuppe zubereiten? Durch die Muschel bekommt sie einen Hauch Seeluft. Miesmuschel in Wasser sehr gründlich bürsten. In einem Topf geben. Gewürfelte Zwiebeln, Weißwein, Salz und Pfeffer zugeben. Zum Kochen bringen. Dabei öffnen sich die Muscheln, so daß der Saft austreten kann. 10 Minuten zugedeckt kochen. Muscheln rausnehmen. Bouillon mit Wasser bis zu 11/2 l. auffüllen. Muscheln aus der Schale nehmen und entbarten. Für die Bohnensuppe die Muschelbouillon mit dem Lorbeerblatt aufkochen. Die trocknen Bohnen im Mixer feinmahlen. Bohnenmehl in die kochende Muschelbouillon rühren. 15 Minuten kochen. In der Zwischenzeit Kartoffeln und Sellerie schälen, raffeln und in die Suppe geben. Noch gut 10 Minuten kochen. Mit Salz abschmecken. 25 gekochte Miesmuscheln reingeben. Gehackte Petersilie drüberstreuen. Mit Bohnenkraut garnieren. Vorbereitung: 30 Minuten Zubereitung: 35 Minuten Beilage: : Weißbrot. Menü 1/291
 
Stichworte: Bohnen, Muscheln, Warm
:Stichworte : Suppen, Vorspeisen

Vorheriges Rezept (437) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (439)