Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 44

Vorheriges Rezept (43) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (45)

Anguilla-Suppe

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Getrocknete Kichererbsen
1/2 Bund  Suppengrün
3 Essl. Öl
125 ml  Klare Hühnersuppe
    -- (Hühnerbrühe)
  Etwas  Kurkumapulver
  Etwas  Kreuzkümmel,
    -- gemahlener
1/2 Teel. Chilipulver bzw.
    -- Cayennepfeffer
    Salz
    Pfeffer
  Etwas  Zitronensaft
 

Zubereitung

Kichererbsen in einer grossen Schüssel mit Wasser bedeckt über Nacht einweichen (oder etwa 8 Std. quellen lassen).
 
Danach die Erbsen abwaschen und in einen Topf mit etwa 1 l Wasser sowie einer Prise Salz geben. Zum Kochen bringen.
 
In der Zwischenzeit Suppengrün putzen und klein hacken. Dann die heissen, weichen Kichererbsen mit einem Mixstab fein pürieren.
 
In einem Top Öl erhitzen, das kleingehackte Suppengrün darin andünsten. Mit Hühnersuppe ablöschen und mit dem Erbsenpüree auffüllen. Kurz durchkochen und mit den Gewürzen abschmecken.
 
Mit frischem Weissbrot oder Maischips servieren.
 
,AT Eva Herkner ,D 10.10.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von: Eva Herkner , NO EMail: eva.h@gmx.at
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Günther Frank, Chili &
Co.
Erfasst von Eva Herkner

Vorheriges Rezept (43) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (45)