Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 509

Vorheriges Rezept (508) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (510)

Brasilianische Bohnensuppe

( 10 Portionen )

Kategorien

Zutaten

150 Gramm  Zwiebeln
3   Knoblauchzehen
1 Dose  Kidneybohnen (800 g EW)
4 Essl. Olivenoel
1 Teel. Tomatenmark
200 Gramm  Langkornreis
1 Teel. Kreuzkuemmel
1/2 Teel. Cayennepfeffer
1 Essl. Scharfes Currypulver
800 Gramm  Tomatenpueree; mit Stuecken
1 1/2 Ltr. Huehnerbruehe
500 Gramm  Chorizo-Wuerste; spanische
    -- Paprikawurst, ersatzweise
    -- Cabanossi
2 Bund  Fruehlingszwiebeln
1 Bund  Oregano; ersatzweise
2 Teel. Getrockneter Oregano;
    Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

1. Zwiebeln und Knoblauch pellen. Zwiebeln grob wuerfeln. Knoblauch in duenne Scheiben schneiden. Kidneybohnen in ein Sieb geben und kalt abspuelen.
 
2. Olivenoel in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig duensten. Tomatenmark, Reis, Kreuzkuemmel, Cayennepfeffer und Curry dazugeben und kurz anduensten. Tomatenpueree unterruehren, mit Huehnerbruehe auffuellen und 15 Minuten bei milder Hitze kochen. Chorizo in 4 cm grosse Stuecke schneiden und mit den Kidneybohnen in die Suppe geben, weitere 10 Minuten garen.
 
3. Fruehlingszwiebeln putzen und in 1 cm lange Stuecke schneiden. Oreganoblaetter von den Stielen zupfen und grob hacken. Oregano und Fruehlingszwiebeln in die Suppe geben, mit Salz und Pfeffer wuerzen und servieren.
:Stichworte : Bohne, Brasilien, Reis, Suppe

Quelle


Vorheriges Rezept (508) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (510)