Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 587

Vorheriges Rezept (586) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (588)

Brokkolicremesuppe mit Knoblauch Brotwürfel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Brokkoli
    Salz
100 Gramm  Schalotten
60 Gramm  Butter
2 Essl. Mehl
125 ml  Weisswein od. Brühe
1 Ltr. Milch
    Worcestersosse
    Pfeffer, schwarz
1 Prise  Kümmel, gemahlen
    Zitronensaft
4 Scheiben  Kastenweissbrot
2   Knoblauchzehen
 

Zubereitung

Brokkoli putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zum Garnieren einige schöne Röschen in Salzwasser 5 Minuten sprudelnd kochen. Die Hälfte der Butter erhitzen. Abgezogene fein gewürfelte Schalotten und restlichen Brokkoli darin andünsten. Mit Mehl überstäuben, Wein und 3/4 der Milch zufügen und im geschlossenen Topf 30 Minuten kochen (Achtung: Kocht leicht über). Mit dem Schneidstab des Handrührgerätes oder im Mixer pürieren. Die Suppe mit Worcestersosse, Salz, Pfeffer, Kümmel und Zitronensaft abschmecken. Evtl. restliche Milch zugiessen. Weissbrot würfeln und in restlicher Butter mit zerdrücktem Knoblauch goldgelb braten. Suppe mit Brokkoli-Röschen und Brotwürfeln servieren. Quelle: Wir essen und durchs Gartenjahr Landfrauen des Bezirks Donaueschingen Erfasst und textlich leicht angepasst von Dietrich Krieger 2:246/8026.3 Stichworte: Creme, Brokkoli
:Stichworte : Suppen, Vorspeisen

Vorheriges Rezept (586) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (588)