Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 688

Vorheriges Rezept (687) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (689)

Burgundersuppe mit Garnelen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

20   Rohe TK-Garnelen; a 50 g
4 Essl. Olivenöl
250 Gramm  Suppengrün; grob gewürfelt
15 Gramm  Steinpilze; getrocknet
150 Gramm  Zwiebeln; grob gewürfelt
2   Knoblauchzehen;
    -- durchgepresst
400 Gramm  Tomaten; geschälte a.d.
    -- Dose
250 ml  Burgunder; roter
700 ml  Hummerfond; a.d. Glas
    Salz
    Cayennepfeffer
1 Bund  Basilikum; kleiner Bund
 

Zubereitung

Garnelenschwänze aus der Schale brechen und die Därme entfernen. Garnelenschalen und -scheren in einem breiten Topf bei starker Hitze in heissem Olivenöl kräftig anrösten. Suppengrün, Steinpilze, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz mitrösten. Tomaten mit Saft und Burgunder dazugeben, auf die Hälfte einkochen lassen. Den Hummerfond zugiessen. Die Suppe mit Salz und Cayennepfeffer würzen und bei milder Hitze 15 Minuten leise kochen lassen. Den Topf von der Kochplatte nehmen, die Suppe 30 Minuten ziehen lassen und dann durch ein feines Sieb in ein anderen Topf giessen. Kurz vor dem Servieren das Basilikum (bis auf einige Blättchen für die Dekoration) in feine Streifen schneiden. Die Garnelen in die Suppe geben und einmal kurz aufkochen lassen. Die Basilikumstreifen untermischen. Die Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten, mit Basilikumblättchen garnieren und servieren. * aus essen & trinken ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: 17 Dec 94 15: Stichworte: Garnele
:Stichworte : Suppen, Vorspeisen

Vorheriges Rezept (687) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (689)