Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 76

Vorheriges Rezept (75) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (77)

Arabischer Linsentopf

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Linsen
500 Gramm  Rinderschulter
1   Zitrone
    -- unbehandelt
5 Essl. Öl
3 Teel. Koriander
    -- gemahlen
200 Gramm  Karotten
1/2 mittl. Sellerieknolle
2 mittl. Zwiebeln
2   Knoblauchzehen
4   Tomaten
100 Gramm  Aprikosen
    Salz
    Pfeffer
1 Essl. Gehörnte Brühe
    ; (ersatzweise 1
    ; Brühwürfel),
    -- -)
1 Teel. Curry
1/2 Teel. Zucker
 

Zubereitung

1. Die Linsen am Vortag in 3/4 l kaltem Wasser einweichen. Am folgenden Tag im Einweichwasser zum Kochen bringen, etwas Salz zugeben und im geschlossenen Topf ca. 20 Minuten garen.
 
2. Das Fleisch zunächst in fingerdicke Scheiben, dann in daumenlange Streifen schneiden. l3ie Zitrone in Scheiben schneiden. Fleisch, Zitrone, 3 EL Öl und Koriander mischen und gut 30 Minuten durchziehen laßen.
 
3. Inzwischen Karotten und Sellerie schälen und in Scheiben schneiden.
 
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch hacken.
 
4. Das restliche Öl in einem Topf erhitzen. Die Fleischmischung hineingeben und kräftig anbraten. Dann Gemüse, Zwiebeln und Knoblauch zufügen und ebenfalls bei starker Hitze anbräunen.
 
5. Die Tomaten überbrühen, häuten und vierteln. Die Aprikosen halbieren. Die Linsen mit dem Kochwasser zum Fleisch geben. Tomaten und Aprikosen hinzufügen und erhitzen. Mit Salz, Pfeffer, gekörnter Brühe, Curry und Zucker abschmecken.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Aus: Ridders aktülle
Kundenpost

Vorheriges Rezept (75) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (77)