Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 806

Vorheriges Rezept (805) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (807)

Champignonsuppe mit Rissoni-Einlage

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

90 Gramm  Butter
2   Knoblauchzehen; in dünne
    -- Scheiben geschnitten
380 Gramm  Champignons; in dünne
    -- Scheiben geschnitten
3/4 Ltr. Hühnerbrühe*
120 Gramm  Rissoni
320 ml  Sahne
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Das grosse
- Pasta-Kochbuch Könemann
- erfasst von Petra Holzapfel
 
Die Butter in einer grossen Pfanne bei Niedrighitze zerlassen. Den Knoblauch und die Zwiebeln 1 Minute darin bräunen. Die Champignons 5 Minuten dünsten, ohne sie zu bräunen. Einige Champignonscheiben als Garnierung zur Seite stellen. Hühnerbrühe zugiessen und 10 Minuten kochen lassen. Gleichzeitig die Rissoni in einem grossen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Abtropfen lassen. Die Pilzsuppe etwas abkühlen lassen und in der Küchenmaschine glattpürieren. Das Püree wieder in die Pfanne geben und die Pasta und die Sahne unterrühren. Kurz erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Suppenteller verteilen oder in einer grossen Terrine servieren. Mit den restlichen Champignons garnieren.
*Hühnerbrühe: Diese ist bei den Rezeptzutaten vergessen worden. Menge von mir geschätzt.
 
Stichworte: Pilz
:Stichworte : Suppen, Vorspeisen

Vorheriges Rezept (805) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (807)