Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 866

Vorheriges Rezept (865) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (867)

Chinesische Süss-Saure-Scharfe Suppe, Selbstgemacht

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

10 Gramm  Mu - Err Pilze
2 groß. Frühlingszwiebeln mit Grün
150 Gramm  Putenschnitzel
500 ml  Hühnerbrühe
1 Teel. Currypaste, grün
1/2 Teel. Sambal Oelek
1 Teel. Brühe, gekörnt (Instant)
25 Gramm  Fadennudeln
1 Essl. Balsamico, weiss
1 Essl. Wasser
1 Essl. Sojasauce
1 Essl. Speisestärke
  Etwas  Süssstoff, flüssig
1   Ei
1 Essl. Milch
    Pfeffer und Salz
1 Teel. Sesamöl (ersatzweise SB-Öl)
    Erfasst am 28.08.04 durch Roy,
    Www.Selbstgemachtes.de
    Von Wolfgang Heitzenroeder
 

Zubereitung

Pilze 30 Minuten lang in warmem Wasser einweichen und danach Die abgetropften Pilze (Einweichwasser aufheben!) in Stücke schneiden. Schalotten putzen und in kurze Stückchen schneiden. Schnitzelfleisch in dünne Streifen schneiden, Pilzewasser, Brühe, Sambal Oelek, Brühpulver und Currypaste aufkochen, Fleischstreifen Hinein geben und alles ca. 20 Minuten köcheln lassen.
 
Inzwischen Ei mit etwas Milch, Pfeffer und Salz verrühren, in heissem Öl zu einem ganz dünnem Fladen backen, diesen aufrollen, in dünne, kurze Streifen schneiden und beiseite stellen.
 
Nun Schalotten, Pilze und Nudeln in die Suppe geben und weitere 5 Minuten ziehen lassen.
 
Essig, Wasser, Sojasauce, Speisstärke und Süssstoff in einem Mixbecher gut mischen, in die Suppe geben, aufkochen lassen, nochmals 5 Minuten ziehen lassen, Eistreifen unterheben und die Suppe sofort heiss servieren.

Vorheriges Rezept (865) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (867)