Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 953

Vorheriges Rezept (952) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (954)

Crostini di Milza E Fegatini

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Hühnerleber
    Planzenöl zum Braten
1 Stange  Staudensellerie
1/2   Gehackte Zwiebel
4 Essl. Trockener Weisswein
    Salz
    Frisch gemahlener
    -- schwarzer Pfeffer
1 Essl. Gehackte Kapern
2 Essl. Geflügelbrühe
6 Scheiben  Brot ohne Kruste
 

Zubereitung

Die Hühnerlebern feinhacken. Einen Esslöffel Öl in einer schweren Pfanne erhitzen, den kleingehackten Sellerie und die Zwiebel darin bei schwacher Hitze braten. Den Wein zugiessen und solange kochen, bis alle Flüssigkeit verdunstet ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Kapern zugeben, weitere 10 Minuten unter Rühren kochen, dabei etwas Geflügelbrühe zugiessen. Abkühlen lassen und im Mixer pürieren oder durchpassieren. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotscheiben darin von beiden Seiten goldbraun rösten, anschliessend gut abtropfen lassen. Die Leberpaste daraufstreichen und das Brot in Dreiecke oder schmalen Streifen schneiden. * Quelle: Das Mosaik Kochbuch Italien, Mosaik Verlag GmbH, 1983, ISBN 3-570-01092-9 erfasst von Stefan Kämpfen 2:301/406.7 (17.07.94) Stichworte: Italien
:Stichworte : Suppen, Vorspeisen

Vorheriges Rezept (952) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (954)