Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 139

Vorheriges Rezept (138) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (140)

Bohnen-Apfel-Speck-Auflauf

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

500   Schneidebohnen
100   Zwiebeln
1   Knoblauchzehe
100   Durchwachsener Speck (in
    -- Scheiben)
2   Öl
200 ml  Gemüsefond
    Salz und Pfeffer
750   Kartoffeln
2   Eigelb (Kl. M)
    Frisch geriebene Muskatnuß
500   Äpfel
1/2 Bund  Majoran
 

Zubereitung

1. Schneidebohnen putzen und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Knoblauch pellen und fein hacken. Speck würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Speck, Knoblauch und Bohnen darin andünsten. Gemüsefond dazugießen und mit geschlossenem Deckel 8 Min. leise kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
 
2. Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser 20 Min. garen. Abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Beiseite stellen.
 
3. Äpfel entkernen und in Spalten schneiden. Majoran abzupfen, grob hacken und mit den Apfelspalten vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnen in eine feuerfeste Form geben. Apfelspalten darauf verteilen. Kartoffelmasse nochmals in die Presse füllen und über die Äpfel drücken. Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten 35 Min. bei 180 Grad garen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad).
 
TIPP: Wenn die Saison für Schneidebohnen vorbei ist, schmecken auch Brechbohnen oder tiefgefrorene dicke Bohnen gut.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (138) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (140)