Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 359

Vorheriges Rezept (358) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (360)

Gemüseauflauf mit Kartoffelbrei, Rhabarberkomp. (Diabetes

( 1 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   GEMÜSEAUFLAUF MIT KARTOFF
    Gemüse:z.B. Grüne Bohnen
    -- Blu
    Fett
    Putenschinken
    Ei
    Gewürze
    Kartoffeln*
    Emmentaler
    Rhabarber
    Süßstoff
    Zitronenscheiben
    Stangenzimt
 

Zubereitung

Gemüseauflauf mit Kartoffelbrei, Rhabarberkompott (Mittagessen) Gemüseauflauf: kleingeschnittenes Gemüse z.B. grüne Bohnen, Blumenkohl, Karotten kurz kochen und in eine gefettete Auflaufform geben. Schinken in Streifen schneiden und auf das Gemüse verteilen. Ei mit etwas Milch und Gewürzen verquirlen und darübergießen. Zuletzt den fertigen Kartoffelbrei in die Auflaufform geben und mit Reibkäse bestreün. Den Auflauf ca. 20 Minuten im Backofen garen.
 
Rhabarberkompott: Rhabarber in Würfel schneiden und in wenig Wasser mit Süßstoff, Zitronenscheibe, Stangenzimt weichkochen.
 
300g Gemüse, -, 50g Putenschinken, 1 Ei, 200g Kartoffeln*, 5g Emmentaler, 100g Rhabarber = 2 BE, 370 Kal., 23g Eiweiß, 11g Fett, 24g KH
 
300g Gemüse, 5g Fett, 50g Putenschinken, 1 Ei, 300g Kartoffeln*, 10g Emmentaler, 100g Rhabarber = 3 BE, 480 Kal., 26g Eiweiß, 17g Fett, 36g KH
 
300g Gemüse, 10g Fett, 75g Putenschinken, 1 Ei, 400g Kartoffeln*, 10g Emmentaler, 100g Rhabarber = 4 BE, 600 Kal., 32g Eiweiß, 22g Fett, 48g KH
 
300g Gemüse, 10g Fett, 75g Putenschinken, 1 Ei, 500g Kartoffeln*, 15g Emmentaler, 100g Rhabarber = 5 BE, 670 Kal., 35g Eiweiß, 25g Fett, 60g KH
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Kostplne f. Diabetiker
Hchst Marion Roussel
erfa t v. Renate Schnapka
am 21.04.98

Vorheriges Rezept (358) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (360)