Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 416

Vorheriges Rezept (415) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (417)

Grützeauflauf mit Mangold

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DIE DINKELGRÜTZE
150 Gramm  Dinkelgrütze
300 ml  Wasser
    Meersalz
    Galgant
    Pelargonienmischpulver
300 Gramm  Mangold
3   Zwiebeln; fein geschnitten
4   Knoblauchzehen
    Galgant
    Bertram
    Quendel
    Ysop
    Salz
2 Essl. Dinkelmehl
  Etwas  Butter
  Etwas  Milch
 

Zubereitung

Dinkelgrütze in einem feinen Sieb kalt abspülen, mit kaltem Wasser aufsetzen. Wenn das Wasser kocht Meersalz, Galgant, Pelargonienmischpulver beigeben, 20 Min. köcheln lassen, danach 20 Min. ausquellen lassen.
 
Mangold putzen, in Salzwasser blanchieren. Gekochte Dinkelgrütze in eine ausgefettete Auflaufform geben. Blanchierten Mangold klein schneiden, mit feingeschnittenen Zwiebeln und zerdrückten Knoblauch in etwas Butter andünsten und mit Galgant, Bertram, Quendel, Ysop, Salz würzen. Auf der Grütze verteilen.
 
Dinkelmehl in einem Kaffeelöffel Butter anrösten. Mit wenig Milch aufgießen und unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen zu einer dicklich-sämigen Sauce rühren. Sollte die Sauce zu dick sein, mit Milch aufgießen. Sauce über den Grützeauflauf gießen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Rohr 30 Min. backen.
 
Brigitte Pregenzer, 6850 Dornbirn am 11. August 2000

Quelle

ORF-frisch gekocht
ist halb gewonnen

Vorheriges Rezept (415) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (417)