Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 533

Vorheriges Rezept (532) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (534)

Kartoffel-Auflauf

( 10 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 kg  Kleine Kartoffeln
375 Gramm  Schalotten
3   Knoblauchzehen
75 Gramm  Butterschmalz
60 Gramm  Mehl
350 Gramm  Schlagsahne
350 ml  Brühe
350 ml  Milch
    ; Salz, Pfeffer, Muskat
1   Töpfchen Salbei
1 Zweig  Rosmarin
125 Gramm  Mittelalter Gouda-Käse
 

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, abspülen und je nach Größe eventuell halbieren oder vierteln. Die Schalotten mit kochendem Wasser übergießen, fünf Minuten ziehen lassen und die Schale abziehen. Die Knoblauchzehen abziehen und hacken. Das Butterschmalz erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin anbraten. Das Mehl darüberstäuben und unter Rühren andünsten. Sahne, Brühe und Milch nach und nach dazugießen. Zwischendurch immer wieder gut rühren, damit keine Klümpchen entstehen. Die Kartoffeln in die Soße geben und alles bei kleiner Hitze 20 bis 30 Minuten kochen lassen. Häufiger umrühren, damit nichts ansetzt. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß abschmecken. Die Hälfte vom Salbei und Rosmarin hacken und unterrühren. Kartoffeln in eine große ofenfeste Form oder in die Fettpfanne des Backofens geben. Den Käse grob raspeln und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 170 Grad, Gas Stufe 3 etwa 25 Minuten backen, bis der Käse goldgelb ist. Restliche Kräuter darüberstreuen
 
Tips: Raffiniert wird's, wenn Sie vor dem Backen unter die Kartoffeln noch Räucherfisch, Salami oder Schinken mischen.
 
Austauschbar: Anstelle der Paprikaschoten können Sie auch gedünstete Fenchelviertel, bißfest gekochte Möhrenscheiben, Porreeringe oder gebratene Zucchinischeiben nehmen.
 
Nährwerte: pro Portion ca. 385 Kalorien, 24 g Fett; 1,35 DM
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle


Vorheriges Rezept (532) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (534)