Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 774

Vorheriges Rezept (773) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (775)

Nudelauflauf Á la Italia, Selbstgemacht

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

125 Gramm  Italienische Spiralnudeln
100 Gramm  Gekochten Schinken in Scheiben
50 Gramm  Fein gewürfelten Räucherspeck
1 mittl. Fein gehackte Zwiebel
1   Gepresste Knoblauchzehe
2 Essl. Gehackte Petersilie
150 Gramm  Gehobelten Emmentaler oder Tilsiter
200 ml  Sauere Sahne
2   Eier
    Margarine
    Salz
    Pfeffer
    Muskat
    Chili
    Erfasst am 21.11.02 durch Roy,
    Www.Selbstgemachtes.de
    Von Wolfgang Heitzenroeder
 

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine Auflaufform mit Margarine ausstreichen. Die Nudeln in Salzwasser "al dente" kochen, abschütten, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Speck in einer Pfanne auslassen, ohne Fett zu den Nudeln geben, im Restfett die Zwiebelwürfel mit dem Knoblauch anbraten und ebenfalls zu den Nudeln geben. Schinken fein hacken, mit der Petersilie unter die Nudeln mischen, mit Pfeffer und Salz abschmecken und in die Auf-laufform füllen. Sauere Sahne mit den Eier verquirlen, 100 gr Käse dazugeben, leicht erwärmen bis der Käse geschmolzen ist, die Sosse glatt rühren, dabei mit den Gewürzen abschmecken, über die Nudeln verteilen, mit dem restlichen Käse bestreuen und zum Schluss mit etwas Chilipulver bestäuben. Auflauf im Backofen 25-30 Minuten goldbraun überbacken.
 
Beilagen : reichlich grüner Salat oder Feldsalat Getränk : gut gekühlter, milder Weisswein oder Rosé

Vorheriges Rezept (773) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (775)