Rezeptsammlung Auflauf - Rezept-Nr. 777

Vorheriges Rezept (776) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (778)

Nudelauflauf Französisch mit Ratatouille

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Nudeln (z.B. Makkaroni)
    Salz
100 Gramm  Paprikaschote, gelbe
100 Gramm  Paprikaschote, rote
150 Gramm  Zucchini
200 Gramm  Aubergine
2   Zwiebeln, mittelgroße
2   Knoblauchzehen
1/2 Bund  Basilikum
1/2 Bund  Thymian
8   Sardellenfilets
3 Essl. Olivenöl,
1 Essl. Rotweinessig, evtl. mehr
    Zucker
    Cayennepfeffer
    Fett für die Form
200 Gramm  Raclettekäse
3   Eier
150 Gramm  Crème fraîche
 

Zubereitung

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Abgießen, abtropfen. Gemüse in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln achteln, Knoblauch hacken. Kräuter waschen, trockentupfen. Basilikumblätter abzupfen und in Streifen schneiden. Thymianblättchen von den Stielen streifen.
 
Sardellenfilets waschen, 2trockentupfen und fein hacken. In einem Topf Zwiebeln und Knoblauch in 3 EL heißem Olivenöl andünsten. Sardellen, vorbereitetes Gemüse, Basilikum und Thymian zugeben. Bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten dünsten. Mit Rotweinessig, Zucker, Salz und Cayennepfeffer würzen. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Eine feuerfeste Form (2,5 l Inhalt) einfetten. Raclettekäse grob raspeln. Abwechselnd Nudeln, gedünstetes Gemüse und 1/3 vom Käse einschichten. Eier mit Creme fraîche, Cayennepfeffer und Salz zu einem Guß verrühren, über dem Auflauf verteilen. Restlichen Käse darüberstreuen. Im Ofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 45 Minuten backen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (776) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (778)