Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 1333

Vorheriges Rezept (1332) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Letztes Rezept

Zwiebelpüree nach Grossmutter Art

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

8 groß. Zwiebeln, weiss
70 Gramm  Butter
    Mehl
    Pfeffer, weiss
    Salz
 

Zubereitung

Weisse italienische Zwiebeln werden geschält, mit Wasser zum Feuer gesetzt, weich gekocht, das Wasser gehörig davongegossen, und die Zwiebeln durchgetrieben.
 
Nun gibt man Butter in ein Kastrol und röstet darin 2 Kochlöffel Mehl, doch so, dass es weiss bleibt. Dann wird das durchgetriebene Puree dazu gethan, gut verrührt, mit weissem Pfeffer und Salz gewürzt und angerichtet.
 
Es soll nicht zu flüssig, sondern gut dick sein.
 
Das Puree wird zu Hammelscotelettes oder Hammelsbraten gegeben.
 
,AT Tom Frank ,D 07.12.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Tom Frank ,NO EMail: T.FRANK@NADESHDA.org
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Grossmutters Kochbuch

Vorheriges Rezept (1332) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Letztes Rezept