Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 232

Vorheriges Rezept (231) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (233)

Erdbeer-Rhabarber-Torte

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Weisse Schokolade
150 Gramm  Haselnuesse gemahlen
75 Gramm  Butter/Margarine
100 Gramm  Zucker
6   Eier Kl. M, getrennt
2 Essl. Rum
    Salz
18 Blätter  Weisse Gelatine
700 Gramm  Rhabarber
150 Gramm  Rotes Johannisbeergelee
1   Orange; die Schale
6 Essl. Orangensaft
2 Blätter  Rote Gelatine
800 Gramm  Erdbeeren
150 ml  Erdbeersirup
1   Zitrone; die Schale
4 Essl. Zitronensaft
750 ml  Schlagsahne
2 Essl. Pistazien gehackt
 

Zubereitung

1. Schokolade fein raspeln. Nuesse in einer Pfanne ohne Fett anroesten. Weiches Fett und 25 g Zucker cremig ruehren, Eigelb und Rum nacheinander unterruehren. Eiweiss und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 25 g Zucker einrieseln lassen, mit Nuessen und geraspelter Schokolade unter die Eigelbmasse heben. Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform 24 cm streichen. Im heissen Ofen bei 175 Grad auf der 2. Schiene von unten 30-35 Min. backen Gas 2, Umluft 150 Grad. In der Springform abkuehlen lassen.
 
2. 10 Blatt weisse Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rhabarber putzen, waschen, in schraege Stuecke schneiden. Mit dem Gelee, Orangenschale, -saft und dem restlichen Zucker zugedeckt bei mittlerer Hitze 5-8 Min. weich kochen, dann fein puerieren. Gelatine ausdruecken, im Pueree aufloesen, Pueree in Eiswasser stellen. oebrige weisse und die rote Gelatine zusammen in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen und putzen. 500 g mit Sirup, Zitronenschale und -saft fein puerieren. Gelatine ausdruecken, lauwarm aufloesen, unterruehren und kalt stellen.
 
3. 500 ml Sahne steif schlagen. Sobald die Cremes fest werden, jeweils die Haelfte der Sahne unterheben. Boden waagerecht halbieren, unteren Boden in die Form setzen. Den Springformrand mit einem Alufolienstreifen umwickeln, damit er hoeher wird. 1/3 der Erdbeercreme auf den 1. Boden streichen, 200 g Erdbeeren hineinsetzen und die uebrige Erdbeercreme darueberstreichen. Den 2. Boden daraufsetzen und mit der Rhabarbercreme bestreichen. Torte mindestens 4 Std. besser ueber Nacht kalt stellen.
 
4. Restliche Sahne steif schlagen, Oberflaeche und Rand der Torte damit verzieren. Mit Pistazien und uebrigen halbierten Erdbeeren garnieren.

Quelle

Schoener Essen
Mai 1999

Vorheriges Rezept (231) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (233)