Rezeptsammlung Beilagen - Rezept-Nr. 701

Vorheriges Rezept (700) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (702)

Kohlrabi, Gedünstet

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

    Kohlrabi, jung
    Fleischbrühe
    Butter
    Mehl
    Salz
    Muskatnuss; frisch gerieben
    Zucker; nach Belieben
 

Zubereitung

Junge Kohlrabi werden geschaelt, in duenne Scheiben geschnitten und in etwas Fleischbruehe und einem kleinen Stueckchen Butter langsam halbweich geduenstet.
 
Waehrenddem wird ein kleiner Kochloeffel Mehl in zerlassener Butter weiss geroestet, dies mit Fleischbruehe glatt abgeruehrt, mit Salz und Muskatnuss gewuerzt, aufgekocht und sodann an die Kohlrabi gegossen um solche in dieser Sauce vollends weichzukochen.
 
Sie sollen wo moeglich zugedeckt kochen, damit sie schoen weiss bleiben.
 
Nach Belieben kann man sie, wenn das Kraut entfernt und sie geschaelt sind, in sechs bis acht Teile schneiden, und jeden dieser Teile dann halbmondartig formen.
 
Auch wird oefters ein Essloeffel Zucker mitgekocht.
 
Gibt man meistens zu gebratenem Rindfleisch, aber auch zu gesottenem, ferner mit Kotelettes, Wuerstchen u. drgl.
 
Quelle: Grossmutters Kochbuch
:Stichworte : Beilage, Beilagen, Gemüse
:Notizen (**) : Gepostet von: Tom Frank

Vorheriges Rezept (700) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (702)