Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 1184

Vorheriges Rezept (1183) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1185)

Kalakukko - Fisch in Brotteig/Fisch-Hahn

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

50 Ltr. Wasser
1 Essl. Salz
50 Gramm  Butter
    -- oder Margarine
    -- zerlassen
200 Gramm  Weizenmehl
800 Gramm  Roggenmehl

   FÜLLUNG
1 kg  Fisch
    -- (*)
200 Gramm  Durchwachsenen Speck
    Salz
    Schwarzer Pfeffer
    -- gemahlen

   REF
    H.Hellquist, H.Wendeler
    -- Vermittelt von R.Gagnaux
 

Zubereitung

Weizen- und Roggenmehl mit dem Wasser, Salz und Butter zu einem geschmeidigen, festen Teig kneten. Länglich etwa 1 1/2 cm dick ausrollen. Die Fische ausnehmen (ggf. entgräten), waschen und abtrocknen. Den Speck in Würfel schneiden. Fisch und Speck, immer wieder mit Salz und Pfeffer bestreut, auf die Mitte des Teigs schichten. Den Teig-Deckel daraufgeben und sehr sorgfältig verschliessen. Den Kalakukko bei 250 Grad im Rohr backen.
 
Wichtig: Immer wieder mit ausgelassenem Speck bestreichen. Gegen Ende der Backzeit in eine Alufolie einwickeln und die Hitze auf 175 Grad verringern.
 
Aus dem Ofen nehmen und in ein trockenes Tuch einwickeln. Dadurch wird die Rinde weicher.
 
(*) Als Fische können Filets von Barsch, Dorsch oder Kabeljau verwendetet werden; grosse Fische jedoch kleingewürfelt.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1183) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1185)