Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 150

Vorheriges Rezept (149) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (151)

Bayern-Brötchen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Dicke Scheiben Leberkäse
    -- à
    -- 200 g
2 Essl. Öl
4   Laugenbrötchen
4 Essl. Bayrischer, süßer Senf
1   Kopfsalat
200 Gramm  Krautsalat (fertig gekauft)
50 Gramm  Durchwachsener Speck
1 Bund  Radieschen
1   Rettich
 

Zubereitung

Leberkäse halbieren, Öl in einer Pfanne erhitzen und die Leberkäsescheiben darin von beiden Seiten goldbraun braten. Laugenbrötchen aufschneiden und mit Senf bestreichen. Salat waschen, abtrofen lassen. Speck würfeln, in einer Pfanne knusprig ausbraten und unter den Krautsalat mischen. Salatblätter und den Leberkäse auf die unteren Brötchenhälften legen und den Krautsalat darauf verteieln. Mit der oberen Brötchenhälfte abdecken. Radieschen und Rettich putzen, waschen und mit den Brötchen servieren.
 
Pro Portion ca. 590 kcal.
 
Quelle: Neue Mode, 5/1985 Erfasser: Roswitha Gaber, am 29.04.2001 Stichworte: Brötchen, belegt, Pikant, Hamburger Art
:Datum : 20.02.2002
 
:Stichwort : Brot
:Erfasser : TAMKAT

Quelle

Erfasst von TAMKAT

Vorheriges Rezept (149) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (151)