Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 455

Vorheriges Rezept (454) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (456)

Chinesischer Doppeldecker

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Grüne Paprikaschote
1   Rote Paprikaschote
1 Bund  Frühlingszwiebeln
4 Essl. Öl
1 Dose  Sojakeime (425 g)
4   Hähnchenbrustfilets
    Sojasauce pikant
    Weißer Pfeffer
4   Sesambrötchen
1   Eisbergsalat
 

Zubereitung

Paprika putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprikastreifen, Frühlingszwiebeln und Sojakeime darin andünsten. Hähnchenbrüste waschen, trockentupfen und im restlichen Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Mit Sojasauce und Pfeffer würzen. Brötchen halbieren. Eisbergsalat waschen, abtropfen lassen, grob zerpflücken und auf die Brötchen legen. Hähnchenbrüste mit einem scharfen Messer in schräge Scheiben schneiden und auf den Salat legen. Dann das Gemüse darauf verteilen. Für die Soße etwas sojasauce, Honig und Cayennepfeffer verrühren und über das Gemüse geben. Den Brötchendeckel daraufsetzen.
 
Pro Portion ca. 410 kcal.
 
Quelle: Neue Mode, 5/1985 Erfasser: Roswitha Gaber, am 29.04.2001 Stichworte: Brötchen, belegt, chinesisch, Hamburger Art, Snack
:Datum : 20.02.2002
 
:Stichwort : Brot
:Erfasser : TAMKAT

Quelle

Erfasst von TAMKAT

Vorheriges Rezept (454) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (456)