Rezeptsammlung Brot - Rezept-Nr. 572

Vorheriges Rezept (571) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (573)

Einfaches Buttermilchbrot (Ruchmehl)

( 1 Brote )

Kategorien

Zutaten


   EINFACHES BUTTERMILCHBROT
500 Gramm  Ruchmehl
40 Gramm  Butter, weich
1 Teel. Salz
200 ml  Buttermilch
100 ml  Vollmilch
20 Gramm  Hefe, - Nach: Tele ??/95 -
 

Zubereitung

20.00 g Hefe, - Nach: Tele ??/95 - - Erf
 
Instructions:
 
Mehl und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Die mit etwas Buttermilch-Milch-Mischung angerührte Hefe sowie die Butter und anschließend die restliche Buttermilch-Milch-Mischung dazugeben. Mit einer Holzkelle zu einem feuchten Teig zusammenrühren.
 
Auf einer bemehlten Arbeitsfläche die Masse etwa 10 Minuten zu einem elastischen Teig kneten. Den Teig dabei mit den Handballen dehnen und dann überschlagen. Das geht natürlich sehr viel einfacher mit it der Küchenmaschine! Den Teig zugedeckt bei Zimmertemperatur gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Das dauert eine gute Stunde.
 
Dann den Teig zu beliebigen Brotlaiben formen, mit dem Messer (oder der Schere) einschneiden und auf dem Backblech nochmals aufgehen lassen.
 
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen und ein hitzebeständiges, mit Wasser Gefülltes Gefäß auf den Ofenboden stellen. Die Brote für 20 Minuten in den Ofen schieben, dann die Hitze auf 180 Grad reduzieren und in weiteren n 30 Minuten fertigbacken.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (571) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (573)