Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 29

Vorheriges Rezept (28) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (30)

Auberginen mit Curry

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Auberginen
    Salz
4   Zwiebeln, klein
100 ml  Kokosmilch
3 Zehen  Knoblauch
2   Paprikaschoten, grün
3   Chilischoten, entkernt und
    -- getrocknet
3 Essl. Butter oder Öl
1 Essl. Curry
    Pfeffer, schwarz, frisch
    -- gemahlen
1/2 Teel. Senf (Pulver)
 

Zubereitung

Von den Auberginen die Stiele abschneiden, nicht aber die Haut abziehen, dann in Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen. Zwiebeln und Paprika in dünne Scheiben oder feine Streifen schneiden und die Knoblauchzehen fein hacken. Die entkernten Chilipfefferschoten zerdrücken. In einer schweren Kasserolle nun das Fett erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Dann das Currypulver und die Auberginenscheiben hineingeben und einige Minuten braten. Die Paprikastreifen und die Chilipfefferschoten dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Senfpulver abschmecken. Mit der Kokosmilch auffüllen, den Topf zudecken und 30 Min. leise köcheln lassen. Zubereitungszeit: 45 Minuten
:Stichworte : Curry
:Stichworte : Auberginen
:Stichworte : Gemüse
:Stichworte : Vegetarisch
:Energie : 0 kcal
:Quelle : Kuechentipps
:Quelle : Michael Staib
:Erfasser : *RK* 26.07.02 von
:Fingerprint : 24447984,-2010102654,Kalorio

Quelle

Kuechentipps
Michael Staib
Erfasst von *RK* 26.07.02

Vorheriges Rezept (28) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (30)