Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 316

Vorheriges Rezept (315) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (317)

Fisch-Curry mit Gemüse

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
2 groß. Rüebli
4   Stangenselleriezweige
1 groß. Lauchstengel
1 mittl. Zwiebel
40 Gramm  Butter
2 Essl. Curry
2 Essl. Mehl
500 ml  Hühnerbouillon
200 ml  Creme fraîche
400 Gramm  Rotzunge oder Flunder
1/2   Zitrone, den Saft
    ; Schwarzer Pfeffer
    ; Salz
1 Bund  Petersilie
100 Gramm  Erbsen, tiefgekühlt
 

Zubereitung

Die Rüebli schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Stangensellerie mitsamt schönem Grün in Streifchen schneiden. Den Lauch rüsten und in Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. In der Butter kurz andünsten. Curry und Mehl darüberstäuben und kurz mitdünsten. Die Bouillon unter Rühren dazugießen. Das vorbereitete Gemüse beifügen. Aufkochen. Die Creme fraîche mit etwas Saucenflüssigkeit verrühren und beifügen. Alles zugedeckt 15 Minuten leise kochen lassen. Inzwischen die Fischfilets in breite Streifen schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und würzen. Die Petersilie fein hacken. Wenn das Gemüse weich ist, die Erbsen und die Petersilie untermischen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fischfilets beifügen und zugedeckt noch 5-8 Minuten gar ziehen lassen. Beilage: Trockenreis. Tip: Anstelle von Fisch kann man in Streifen geschnittene Pouletbrust in den Eintopf geben.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (315) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (317)