Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 491

Vorheriges Rezept (490) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (492)

Kabeljau mit Gemuese und Curry

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

600   9 Kabeljaufilet
1   Zitrone (Saft)
    Pfeffer
1 Kopf  Blumenkohl (1 kg)
2   Zucchini (300 g)
1   Zwiebel (50 g)
30 Gramm  Butter oder Margarine
100 ml  Fischfond (Glas) oder
    -- Instant-Bruehe,
    Salz
    Curry
1/8 Ltr. Schlagsahne
100 Gramm  Tiefgefrorene Erbsen
1   Ecke Schmelzkaese (62,5 g)
  Einige  Kerbelzweige
    Kabeljaufilet waschen, trockentupfen und in
    -- grobe Stuecke schneiden. Mit
    Zitronensaft betraeufeln und anschlieBend
    -- pfeffern.
    Blumenkohl putzen. Dazu die Blaetter entfernen
    -- und den harten Strunk
    Keilfoermig herausschneiden.
    Blumenkohl in kleine Roeschen verteilen, waschen
    -- und abtropfen lassen.
    Die Zucchini-Enden abschneiden. Zucchini waschen
    -- und quer in gleichmaessige
    Scheiben schneiden.
    Zwiebel abziehen. Mit einem scharfen Messer fein
    -- wuerfeln. Zwiebelwuerfel
    Und Fett in eine mikrowellengeeignete Form (ca.
    -- 28 cm) geben. Ohne
    Abdeckung bei 600 Watt 3 Minuten garen.
    Blumenkohl und heissen Fischfond oder Bruehe
    -- zugeben. Mit Mikrowellenfolie
    Abdecken. Bei 600 Watt 10 Minuten garen. Gemuese
    -- zwischendurch umruehren
    Und mit Salz und Curry wurzen.
    Zucchini zugeben, abgedeckt bei 600 Watt 5
    -- Minuten weitergaren. Fisch
    Salzen, zum Gemuese geben. Sahne und etwas Curry
    -- verruehren. Erbsen und
    Schmelzkaeseflockchen in die Form geben. Sahne
    -- zugiessen. Abgedeckt bei
600   Watt 5 Minuten garen. Abschmecken und mit Kerbel
    -- anrichten.
    Zubereitung: ca. 35 Minuten
    Kalorien pro Person: ca. 380
    Aus "Fuer Sie"
 

Zubereitung

Erfasser: T.Pfaffenbrot
 
Datum: 22.03.1997
 
Stichworte: Gemuese, Mikrowelle, P4

Vorheriges Rezept (490) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (492)