Rezeptsammlung Curry - Rezept-Nr. 650

Vorheriges Rezept (649) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (651)

Okra-Curry

( 1 Person )

Kategorien

Zutaten

1/2 cm  Frische Ingwerwurzel
1 klein. Knoblauchzehe
150 Gramm  Okras
1/2   Zwiebel
1 klein. Stück gelbe Peperoni
1/2   Karotte
1 Essl. Maiskeimöl
    Je 1 Msp. Curry- und
    -- Korianderpulver
1 Essl. Wasser
2 Essl. (25 ml) Kokosmilch
    Salz
    Pfeffer
1 Teel. (15 g) Naturjoghurt (1,5 %)
 

Zubereitung

Den Ingwer reiben, den Knoblauch durch eine Presse drücken. Die Okras waschen, trocknen und die Enden abschneiden. Die Zwiebel, Peperoni und Karotte vorbereiten und klein schneiden. Das Öl erhitzen, Okras, Zwiebel, Peperoni und Karotte darin anbraten. Den Knoblauch, Ingwer, Curry und Koriander gut unterrühren. Das Wasser und die Kokosmilch zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse zugedeckt 10 Minuten schmoren lassen. Zum Servieren den Joghurt darüber geben. Nach Belieben asiatischen Duftreis dazu reichen. (ca. 190 kcal/798 kJ, 12,8 g Fett, 16 g Kohlenhydrate; Zubereitungszeit ca. 30 Minuten)
:Stichworte : Curry
:Stichworte : Okra
:Stichworte : Vegetarisch
:Energie : 0 kcal
:Quelle : Kuechentipps
:Quelle : Michael Staib
:Erfasser : *RK* 19.07.02 von
:Letzte Aender. : 17.08.2002
:Fingerprint : 24447984,-2010101907,Kalorio

Quelle

Kuechentipps
Michael Staib
Erfasst von *RK* 19.07.02

Vorheriges Rezept (649) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (651)