Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 19

Vorheriges Rezept (18) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (20)

Albrecht Käseklatschl

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Schichtkäse
250 Gramm  Speisequark 20 %
5 Essl. Paniermehl
    Zitronensaft
2 Essl. Zucker
4 Essl. Rosinen
 

Zubereitung

erfasst von: Marion Albrecht Quelle: Überlieferung aus Schlesien, Familienrezept
 
Den Schichtkäse und den Speisequark durch ein Sieb streichen. Mit dem Zucker, etwas Zitronensaft und den Rosinen gut verrühren. Nach Geschmack mehr oder weniger Zucker und Rosinen nehmen. Dann 5 oder mehr Esslöffel Paniermehl zufügen, sodass ein zu formender Teig entsteht.
 
Mit den Händen, die zuvor mit etwas Öl benetzt werden, kleine "Klatschl" formen (von einer Menge von 2 geh. Esslöffeln), nochmals in Paniermehl wenden und in der Pfanne in heissem Öl goldgelb ausbacken.
 
Dazu isst man eine gute Marmelade, z.B. Preisselbeer.
 
Bemerkung: Die Bezeichnung "Käseklatschl" ist nicht die Original-Bezeichnung, sondern der Name, der in der Familie meines Mannes von der Kindern verwendet wurde. Die schlesische Originalbezeichnung müsste "Kolatschen" oder "Polatschen" sein...
 
:Stichwort : Cheese/eggs
:Stichwort : Desserts
:Stichwort : Maindish

Vorheriges Rezept (18) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (20)