Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 218

Vorheriges Rezept (217) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (219)

Aprikoseneis a la Maus

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1/2 Dose  Aprikosen (ohne den Saft,
    -- möglichst die kleinen,
    -- aromatischen Aprikosen.
1/4 Ltr. Süsse Sahne
1   Vanillezucker
3 Essl. Zucker
2   Eigelb
1/2   Zitrone
    -- Saft
 

Zubereitung

Die Aprikosen abtropfen lassen und im Mixer gründlich pürieren oder durch ein Sieb streichen. Die Sahne mit dem Vanillezucker schlagen. Eigelb und Zucker miteinander verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, das Aprikosenpüree und den Zitronensaft dazufüllen und gut verrühren, das Ganze unter die Schlagsahne ziehen. Eine Kostprobe? Man könnte die Creme Löffelweise naschen - ungefroren so gut schmeckt sie. Sie füllen die Creme aber doch in den Eisbehälter und lassen sie gefrieren. Die Familie wird den Genuss zu schätzen wissen . Zur Erntezeit der Aprikosen verwenden Sie natürlich frische Früchte und schmecken die Creme mit etwas mehr Zucker ab.
 
** Gepostet von Jörg Weinkauf Date: Sun, 27 Nov 1994
 
Stichworte: Eis, Süssspeise, P1
 
:Stichwort : Dessert
:Stichwort : Nachspeisen

Vorheriges Rezept (217) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (219)