Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 435

Vorheriges Rezept (434) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (436)

Birne Helene I

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

6   Saftige Birnen
    -- a 110 g
3/8 Ltr. Weisswein
100 Gramm  Zucker
1   Vanilleschote
    -- längs geteilt
    Zitronenschale
    -- (ungespritzt)

   FÜR DIE SCHOKOLADENSAUCE
1/4 Ltr. Sahne
30 Gramm  Honig
200 Gramm  Kuvertüre (bitter)
6 Kugeln  Vanilleeis
 

Zubereitung

Am Vortag die Birnen schälen, längs halbieren und die Kerngehäuse entfernen. Wein, Zucker, die eine Hälfte der Vanilleschote mit etwas Zitronenschale kurz aufkochen lassen, die Vanilleschote herausnehmen und das Mark abstreifen. Birnenhälften in den Sud legen, darin köcheln lassen, je nach Grösse und Sorte der Birnen etwa 6 bis 8 Minuten, so dass sie weich werden. Während der Garzeit einmal wenden. Im Sud erkalten lassen und abgedeckt kühlen. Am Verzehrtag je zwei Birnenhälften mit Sud auf Teller verteilen, je eine Kugel Vanilleeis zufügen. Sahne mit Honig unter Rühren erhitzen, die zerteilte Kuvertüre darin auflösen und über die Teller verteilen.
* Quelle: -Nach Apotheken-Illustrierte -12/94. Erfasst: Ulli F ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 19 Jan 1995 Stichworte: Birnen, Süssspeise, Kalt
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (434) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (436)