Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 612

Vorheriges Rezept (611) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (613)

Brombeer-Apfel-Cobbler

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Kochäpfel
    -- geschält,
    -- entkernt, in Scheiben
2 Essl. Granulierter Zucker
    -- (1)
4 Essl. Wasser
225 Gramm  Brombeeren
    -- gesäubert
225 Gramm  Vollkornweizenmehl
1 Prise  Salz
2 Teel. Backpulver
25 Gramm  Margarine
25 Gramm  Feiner Zucker
    -- (2)
150 ml  Fettarme Milch
 

Zubereitung

Den Backofen auf 220°C erhitzen und einen Rost in der oberen Hälfte einschieben. Die Äpfel mit dem Zucker (1) und dem Wasser in einen Topf geben. Weichdünsten, dann die Brombeeren hineingeben und weitere drei Minuten dünsten. Das Obst in eine feuerfeste Form mit ca. 1,2 Liter Inhalt geben. Für den Teig das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz in eine Schüssel geben und die Margarine einarbeiten, bis eine feinkrümelige Masse entsteht. Den Zucker (2) und soviel Milch hineinrühren, dass der Teig glatt wird. (Er sollte nicht zu feucht sein.) Den Teig auf ein leicht bemehltes Brett legen und 1 cm dick ausrollen. Mit einem 4 cm breiten, gewellten Ausstecher Kreise ausstechen. Diese Teigkreise überlappend und den Rand der Form auf das Obst legen und mit etwas Milch bestreichen. Im Backofen 10-15 Minuten backen, bis der Teig eine goldbraune Färbung bekommt. Abwandlung: Das Rezept kann auch mit eingemachten Früchten wie Pflaumen, Stachelbeeren, Himbeeren und Äpfeln oder mit Aprikosen zubereitet werden. * Quelle: gesunde Küche - Vegetarisch Kochen Verlag: Pawlak - ISBN 3-88199-652-4 erfasst von: Elisabeth Hafeneger Stichworte: Warm
 
:Stichwort : Desserts

Vorheriges Rezept (611) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (613)