Rezeptsammlung Dessert - Rezept-Nr. 932

Vorheriges Rezept (931) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (933)

Duett von Vanille- und Schokoladenmousse mit Dörraprikosenragout

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   DUNKLES MOUSSE
1   Ei
2 Essl. Wasser
130 Gramm  Zartbitterschokolade
20 ml  Schokoladengeheimnis von
    -- Berentzen
300 Gramm  Geschlagene Sahne

   WEISSES MOUSSE
1   Ei
2 Essl. Wasser
1 Blatt  Gelatine
1   Orange (unbehandelt),
    -- aberiebene Schale
130 Gramm  Weisse Schokolade
20 ml  Vanillegeheimnis von
    -- Berentzen
300 Gramm  Geschlagene Sahne

   WEISSER LIKÖRSPIEGEL
100 ml  Vanillegeheimnis von
    -- Berentzen
1 Blatt  Gelatine

   DUNKLER LIKÖRSPIEGEL
100 ml  Schokoladengeheimnis von
    -- Berentzen
1 Blatt  Gelatine

   DÖRRAPRIKOSENRAGOUT
200 Gramm  Dörraprikosen
50 ml  Wasser
50 Gramm  Zucker
1 Essl. Honig
200 ml  Frischer Orangensaft
1   Unbehandelte Orange,
    -- Schale, in Streifen
    -- geschnitten
1   Zitrone, Saft
4 Essl. Grenadine
50 Gramm  Frische Himbeeren
 

Zubereitung

Für das dunkle Schokoladenmousse Ei und Wasser über einem heissen Wasserbad zu einer dicklichen Creme aufschlagen und dann kalt schlagen. Jetzt die flüssige, noch warme Schokolade einrühren, das Schokoladengeheimnis von Berentzen zugeben und die Sahne unterheben.
 
Für das weisse Mousse Ei und Wasser mit der in kaltem Wasser eingeweichten Gelatine und der Orangenschale über einem heissen Wasserbad aufschlagen und anschliessend kalt schlagen. Die aufgelöste weisse, noch warme Schokolade und Vanillegeheimnis von Berentzen dazugeben, glattrühren und zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben.
 
Zuerst das weisse Mousse in eine Schüssel füllen, kurz kalt stellen, dann das dunkle Mousse obenauf verteilen.
 
Für den weissen Likörspiegel Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanillegeheimnis leicht erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Abkühlen lassen.
 
Bei dem dunklen Likörspiegel ebenso verfahren wie bei dem Weissen.
 
Nun den weissen Spiegel auf das Mousse giessen und mit einem Löffel mit dem dunklen Spiegel feine Streifen ziehen. Mit einem Holzspiess verzieren und erkalten lassen.
 
Die Dörraprikosen am Vortag in Wasser einweichen und zugedeckt ziehen lassen. Zucker und Honig in einem Topf schmelzen, mit Orangensaft ablöschen und zu einem Sirup einkochen. Der Zucker muss völlig aufgelöst sein. Orangenschalenstreifen, Zitronensaft und Grenadine beigeben und nochmals aufkochen lassen. Vom Feuer nehmen, eingelegte Aprikosen mit ihrer Marinade zugeben und durchrühren. Die Himbeeren beigeben und das Ragout zu dem Mousse servieren.
 
http://www.swr-online.de/kurz-vor-6/lafer/sendungen/2001/01/03/index .html
:Notizen (*) : Quelle: Kurz vor 6 im Ersten - Lafer kocht,
: : ARD 03.01.2001, (c) Johann Lafer
: : Erfasst von Christina Philipp
 
:Stichwort : Dessert
:Stichwort : Mousse
:Stichwort : Nachtisch
:Stichwort : Obst
:Stichwort : Schokolade

Vorheriges Rezept (931) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (933)