Rezeptsammlung Diaet - Rezept-Nr. 61

Vorheriges Rezept (60) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (62)

Entschlackungsdiät

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

3 groß. Zwiebeln
1   Grössere Dose Tomaten
    -- (Pelat)
1 klein. Kolrabi
2   Paprika
1 Bund  Stangensellerie
3   Karotten
    -- bis 1/3 mehr
    Wasser
 

Zubereitung

Das Gemüse kleinschneiden oder mixen, mit Wasser bedecken und eine Stunde kochen. Nach Wunsch kann auch etwas Sojasauce beigegeben werden. So oft man Hunger verspürt, kann von dieser Suppe gegessen werden. Sie produziert absolut keine Kalorien. Je mehr Suppe man isst, um so schneller verliert man an Gewicht. Man kann diese Diät so lange machen wie man will, ohne sich jemals krank oder schwach zu fühlen. Wenn die Diät strikt befolgt wird, reinigt sie das System von allen Unreinigkeiten. Nach 10 Tagen werden Sie beginnen sich leichter und voller Energie zu fühlen.
 
1. Tag: Alle Früchte (ausgenommen Bananen). Man kann essen soviel man will. Wer gerne Wassermelonen hat, soll davon essen, sie haben fast keine Kalorien.
 
2. Tag: Jegliches Gemüse, roh oder gekocht, soviel man will (ohne Fett). Verboten sind Bohnen!
 
3. Tag: Früchte und Gemüse (ausgenommen Bananen und Kartoffeln)
 
4. Tag: Im ganzen können 8 Bananen und 8 Gläser Milch eingenommen werden.
 
5. Tag: Bis zu 320 Gramm Rindfleisch gegrillt und 8Tomaten.
 
6. Tag: Soviel Gemüse und Rindfleisch, wie man mag.
 
7. Tag: Brauner Reis, Gemüse und zuckerfreie Fruchtsäfte.
 
Absolutes TABU sind B R O T und A L K O H O L!! Wann immer ein Hungergefühl auftritt - zurück zur Suppe. Mit dieser Diät können Sie pro Woche 5 - 7 Kilo verlieren. Sie werden sich wohl und fit fühlen. Der andere Vorteil ist, dass die darin enthaltenen Bestandteile Kalorien schneller verbrennen als man produzieren kann. Wenn man 2 Tage keinen Stuhl hat, sind Einläufe empfehlenswert.
 
,AT Heidi Lunzer ,D 11.03.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von: Heidi Lunzer ,NO EMail: h.lunzer@kufnet.at
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Heidi Lunzer

Vorheriges Rezept (60) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (62)