Rezeptsammlung Diaet - Rezept-Nr. 85

Vorheriges Rezept (84) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (86)

Gefuellte Aubergine

( 1 Person )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
1 mittl. Aubergine
45 Gramm  Reis (Rohgewicht)
1   Moehre
1   Tomate
2 Teel. Tomatenmark
1 Prise  Rosmarin
1 Prise  Salz
    Pfeffer
1 Scheibe  Kaese 30 Proz.
1 Tasse  Gemuesebruehe
1 Teel. Sonnenblumenkerne
7 Essl. Dickmilch
1 Essl. Oel
1 Teel. Zitronensaft

   KALORIEN
400   Kcal
 

Zubereitung

Die Aubergine in einem geschlossenen Topf zehn Minuten mit etwas Wasser vorgaren. Zwischendurch einmal umdrehen.
 
Den Reis mit je einer gehackten Moehre und Tomate mischen. Tomatenmark, Rosmarin, Salz und Pfeffer dazugeben. Den Kaese wuerfeln. Die Aubergine halbieren, etwas abkuehlen lassen, aushoehlen und in einen Topf legen. Das entnommene Fruchtfleisch hacken und unter den Reis heben. Damit die Auberginenhaelften fuellen. Die Gemuesebruehe dazugiessen und Sonnenblumenkerne und Kaesewuerfel ueber die Auberginen streuen. Etwa sieben Minuten garen. Dazu gibt es eine Sosse aus Dickmilch, Oel, Zitronensaft, Salz und Pfeffer (evtl. auch Cayennepfeffer)

Quelle

Brigitte Ideal-Diaet 91
Erfasst: Michael Hofmann

Vorheriges Rezept (84) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (86)