Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1142

Vorheriges Rezept (1141) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1143)

Pochierte Eier mit Petersiliencreme

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Schalotten
50 Gramm  Butter
1   Knoblauchzehe
2 Bund  Glattblättrige Petersilie
1/4 Ltr. Süsse Sahne
    Salz
    Pfeffer a. d. M.
2   Eigelb
    Essig
4   Frische Eier, gut gekühlt
 

Zubereitung

Schalotten pellen und ganz fein würfeln, in der zerlaßenen Butter glasig dünsten. Die durchgepreßte Knoblauchzehe dazugeben, Petersilie hacken und ebenfalls untermischen, kurz mitdünsten, dann warm stellen. In einem anderen Töpfchen die Sahne einkochen laßen, das Gemisch aus der Pfanne darunterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die beiden Eigelbe unterrühren. Die Creme nicht mehr kochen laßen, sondern nur noch warm halten. In einer Pfanne Salzwasser mit Essig erhitzen. Die Eier - eins nach dem anderen - in eine Tasse aufschlagen und aus der Tasse ins siedende Wasser in der Pfanne gleiten laßen. Mit einem Löffel vorsichtig das Eiweiß etwas um das Eigelb schieben. Eier nach 3-4 Minuten mit der Schaumkelle herausheben, auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit der Petersiliencreme überziehen. Dazu passen Roggentoast oder Kartoffelpüree.
 
Pro Portion etwa 10 g E, 39 g F, 4 g K = 1780 kJ/425 kcal
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

eßen & trinken 4/1979

Vorheriges Rezept (1141) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1143)