Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1343

Vorheriges Rezept (1342) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1344)

Schwaebische Leberspaetzle-Suppe

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

60 Gramm  Butter
200 Gramm  Rindsleber, geschabt
3   Eier
1   Semmel
50 Gramm  Semmelbroesel
5 Gramm  Majoran
    Salz
    Pfeffer
1 Ltr. Fleischbruehe
 

Zubereitung

Man ruehre die Butter schaumig, vermenge sie mit der Leber, den Eiern, der eingeweichten und ausgedrueckten Semmel, den Semmelbroeseln, Majoran, Salz und Pfeffer. Man druecke die Masse durch ein Spaetzlesieb in siedendes leicht gesalzenes Wasser und lasse die Spaetzle 10 bis 15 Minuten kochen, bis sie oben schwimmen. Man nehme sie mit einem Schaumloeffel heraus, lasse sie abtropfen und gebe sie in einer kraeftigen Fleischbruehe zu Tisch.

Quelle

Quelle: Joh. Mario Simmel Es muss nicht immer
Kaviar sein Auflage 1969 Knaur

Vorheriges Rezept (1342) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1344)