Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1430

Vorheriges Rezept (1429) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1431)

Spinatknoedel auf Eier-Senf-Sauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

5   Broetchen, vom Vortag
    -- ueber Nacht in Plastik-
    -- tuete aufbewahren
1/2 Tasse  Milch, fettarm, kalt
2   Eier
250 Gramm  Spinat, gehackt
    ; Salz
    ; Pfeffer, frisch gemahlen

   EIERSENFSAUCE
1   Zwiebel
1 Essl. Butter
    Mehl
1 Tasse  Milch, fettarm, kalt
1 Tasse  Gemuesebruehe
    ; Salz
    ; Pfeffer, frisch gemahlen
1 Essl. Koernersenf
1   Ei, gehackt
 

Zubereitung

Broetchen wuerfeln, dann in Milch einweichen, Eier werden darueberschlagen, durchruehren. Spinat dazugeben. Salzen, pfeffern, eine halbe Stunde ziehen lassen. Knoedel rollen und in kochendes Salzwasser geben, das dann aber nur weiter siedet. 15 Minuten lang reicht.
 
Die Sauce ist einfach:
 
Zwiebel wuerfeln, in Butter glasig werden lassen. Mehl einruehren, mit Milch und Gemuesebruehe abloeschen, salzen, pfeffern. Koernersenf und gehacktes Ei einruehren.
 
Knoedel auf die Teller, Sauce darueber.

Quelle

Aus dem SWF 4-Radioladen
Sendung vom 9.-13.03.98
FASTEN OHNE ZU FASTEN
ins MM-Format konvertiert
Peter Mess am 14.04.98

Vorheriges Rezept (1429) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1431)