Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 215

Vorheriges Rezept (214) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (216)

Ei mit Käse Gefüllt

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8   Eier
1   Semmel
50 Gramm  Geriebener Käse
100 ml  Saure Sahne
    Salz
    Pfeffer
    Petersilie

   ZUR SOSSE
30 Gramm  Butter
30 Gramm  Mehl
100 ml  Milch
100 ml  Saure Sahne
2   Eigelb
50 Gramm  Käse
    Salz
    Pfeffer

   OBENAUF
50 Gramm  Butter
50 Gramm  Käse
    MMMMM--------------------------------QUELLE------
    -- ----------------------
    -- Ungarische Speisen
    -- Früher und heute Gaswerke
    -- Budapest 1984 Erfasst
    -- von: Roland Pötschke
    -- www.Ddorf.Rhein-Ruhr.de
    -- /pötschke/
 

Zubereitung

Die hartgekochten Eier werden längs halbiert. Das Eigelb wird passiert und die eingeweichte, ausgedrückte Semmel dazugegeben. Man salzt, streut Pfeffer, geriebenen Käse und gehackte Petersilie darauf und vermischt alles mit der saueren Sahne. Mit dieser Masse werden die ausgehöhlten Eier gefüllt. Aus der Butter und dem Mehl bereitet man eine helle Mehlschwitze, gießt Milch darauf und rührt es glatt. Von der Flamme genommen, wird die saure Sahne, das Eigelb und der geriebene Käse dazugegeben. Nachdem Salz und Pfeffer zugesetzt sind, wird alles gründlich verrührt. Eine feuerfeste Form wird mit Butter ausgestrichen und ein wenig Soße hineingegeben. Darauf schichtet man nebeneinander die gefüllten Eier und übergießt sie mit der Soße. Man streut geriebenen Käse darauf und träufelt geschmolzene Butter darüber. In der vorgewärmten Backröhre wird es bei mittlerer Hitze gebacken und heiß serviert.
 
Stichworte: Ungarn
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (214) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (216)