Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 306

Vorheriges Rezept (305) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (307)

Eier in Spinat-Sahne-Sauce zu Reis

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Langkornreis
150 Gramm  TK-Blattspinat
1   Zwiebel
3 Essl. Butter oder Margarine
1 Essl. Mehl; etwas mehr
250 ml  Brühe, kräftig
    Salz
    Pfeffer
    Muskat
100 Gramm  Schlagsahne
    Zitronenschale; abgerieben
8   Eier; frisch
 

Zubereitung

Reis in reichlich Salzwasser kochen. Den Spinat antauen. Zwiebel abziehen, fein hacken und in 2/3 der Butter oder Margarine andünsten. Mit Mehl bestäuben und kurz mitrösten. Mit Brühe ablöschen und aufkochen. Spinat unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zuletzt Sahne unterziehen und mit etwas Zitronenschale verfeinern. Die Eier 7 bis 8 Minuten kochen, sofort abschrecken und pellen. Reis abgiessen, Butter oder Margarine unterheben. Eier halbieren, in der Sauce anrichten, den Reis daneben setzen. TIP: Bereiten Sie zur Abwechslung auch einmal eine Dill- oder Petersiliensauce oder eine würzige Kräutersauce aus gemischten Kräutern. Und nehmen Sie zum Kaloriensparen Milch statt Sahne. Quelle: meine familie & ich, Nr. 4/94 erfasst: Sabine Becker, 7. Mai 1998 Stichworte: Fleischlos
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (305) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (307)