Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 406

Vorheriges Rezept (405) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (407)

Eiergräupchen.

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1   Ei
    Mehl
 

Zubereitung

Man wirkt von 1 Ei und dem nötigen Mehl einen recht festen Teig, schneidet ihn in kleine Teilchen, bestreut diese mit ganz wenig Mehl und wiegt alles mit dem Wiegemesser so fein, daß man das Gewiegte durch einen Durchschlag oder ein mittelfeines Sieb sieben kann. Ausgebreitet und etwas getrocknet, werden die Eiergräupchen in die dazu bestimmte kräftige Rindsuppe eingekocht.
 
Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher erfaßt: Sabine Becker, 2. Mai 2000
 
,AT Sabine Becker ,D 07.05.2000 ,NI ** ,NO Gepostet von: Sabine Becker ,NO EMail: frosch@seerose.kristall.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (405) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (407)