Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 500

Vorheriges Rezept (499) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (501)

Eierpfannkuchen mit Pilzfüllung

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   PFANNKUCHENTEIG
120 Gramm  Mehl
125 ml  Milch
2   Eier
    ; Salz, Pfeffer, Muskat
2 Essl. Kräuter
    -- feingehackt
    -- Petersilie, Schnittlauch,
    -- Dill
2 Teel. Butterschmalz

   FÜLLUNG
2   Tomaten
1   Frühlingszwiebel
1 Teel. Butterschmalz
250 Gramm  Zuchtpilze
    -- Egerlinge,
    -- Champignons, Austernpilze
125 ml  Gemüsebrühe
    Schnittlauch
    Petersilie
    ; Salz und Pfeffer
2 Essl. Sahne
 

Zubereitung

Für den Pfannkuchenteig Mehl, Milch und Eier verrühren und mit Jodsalz, Pfeffer aus der Mühle, Muskat und feingehackten Kräutern würzen. Nach und nach Pfannkuchen in heissem Butterschmalz ausbacken und im Rohr warmstellen.
 
Tomaten brühen, häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und in heissem Butterschmalz angehen lassen.
 
Pilze putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und dazugeben. Mit Brühe auffüllen, Schnittlauchröllchen und gehackte Petersilie dazugeben, mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Die Pilze etwa 5 bis 8 Minuten auf den Biss garen.
 
Etwa zwei Drittel der Tomatenwürfel dazugeben, mit Sahne aufgiessen und leicht cremig einkochen lassen. Mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
 
Pfannkuchen auf Tellern flach auslegen, Pilzfüllung daraufgeben und zusammenklappen. Mit den restlichen Tomatenwürfeln und Schnittlauchröllchen bestreuen und anrichten.
 
,AT Ilka Spiess ,D 07.02.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von: Ilka Spiess , NO EMail: Ilka.Spiess@gmx.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ulli Fetzer
SAT.1 TEXT

Vorheriges Rezept (499) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (501)