Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 785

Vorheriges Rezept (784) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (786)

Gyros in Eierkuchen

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   GYROS IN EIERKUCHEN
125 Gramm  Mehl
2   Eier
    Salz
250 ml  Milch
50 Gramm  Margarine
300 Gramm  Fertiges Gyros oder
300 Gramm  Geschnetzelten Nacken
1 1/2 Teel. Gyros-Gewürzsalz
1 Stück  Paprikaschote
100 Gramm  Vorgegarte Erbsen
    Tomaten
    Zwiebel, erfaßt: Inge
    -- Hünken
 

Zubereitung

Das Mehl mit den Eierf, Salz und soviel Milch verrühren, daß ein dünnflüssiger Teig entsteht. Aus dem Teig 4 mittelgroße Eierkuchen backen, mit Alufolie bedecken und warm halten. Das fertige Gyros oder das geschnetzelte Fleisch mit dem Gyros-Gewürzsalz vermischen und 20 Minuten stehen lassen. . Das Fett erhitzen, die Paprikaschote putzen und kleinwürfeln. Fleisch und d Paprika 3 bis 4 Minuten braten, die Erbsen zugeben und weitere 1 bis s 2 Minuten braten. Diese Mischung in die Eierkuchen geben und mit Tomaten und Zwiebelringen garnieren. Zubereitungszeit: 50 Minuten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (784) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (786)