Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 939

Vorheriges Rezept (938) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (940)

Kuttel-Eierstich-Suppe

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Eier
2 Essl. Dosenmilch
2 Essl. Klare Brühe
1 Prise  Muskat
1 Prise  Cayenne
150 Gramm  Kutteln, küchenfertig
3/4 Ltr. Klare Brühe, Instant Frank
    -- Ullmann 09/2000
 

Zubereitung

Die Kutteln in angesäürtem Wasser ca. 45 Minuten kochen, Sud abgießen. Vorgang mit frischem Wasser für 15 Minuten wiederholen, Kochwasser erneut verwerfen, Kutteln über einem Sieb agbießen.*
 
Eier, Dosenmilch, die 2 EL Brühe, Cayenne und Muskat verquirlen. Die Kutteln untermengen. In eine oder mehrere gefettete Förmchen geben**. In ein Wasserbad stellen und mit geschlossenem Topfdeckel und für ca. 20 Minuten bei niedrigst möglicher Hitze stocken laßen. Förmchen stürzen und die gestockte Masse mit einem scharfen Meßer würfeln.
 
3/4 l Wasser zum Kochen bringen und je nach Geschmack mit Instantpulver eine kraftvolle Brühe herstellen. Die gewürfelte Kuttel-Eierstichmasse hineingeben.
 
Heiß servieren, evtl. mit frischen Kräutern verfeinern.
 
* Wegen des langen Kochvorganges empfiehlt es sich, gleich eine größere Menge Kutteln zu kochen und den Rest anderweitig zu verarbeiten.
 
** Die Förmchen etwa doppelt so hoch wie den Inhalt wäheln. Selbst bei niedrigster Temperatur neigt die Masse durch leichtes Sieden und dadurch entstehende Lufteinschlüsse zum Aufgehen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (938) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (940)